Dieter Ziegenfeuter

 

1946  In Hagen geboren / 1966 – 1970   Studium an der Werkkunstschule Dortmund / seit 1970 freiberuflicher Grafiker-Designer, Illustrator und Maler / 1972 – 1977  Studium an der Akademie der Bildenden Künste München / 1982 – 2014 Professor für Konzeption und Entwurf sowie Illustration an der Fachhochschule Dortmund

 

Arbeiten für:

Rowohlt Verlag, Lübbe Verlag, Heinrich Hugendubel Verlag, Heyne Verlag, Europa Verlag, Deutscher Sparkassen Verlag, Ariola, Bunte, Capital, Chip, Cosmopolitan, Esquire, Focus, Freundin, Lui, Natur, Penthouse, Stern, Playboy, Zeitmagazin, Citroen, Volvo, IHK zu Dortmund, Westfälischer Kirchentag, Kommissariat der Deutschen Bischöfe, Deutsche Post, Bundesministerium der Finanzen

 

Auszeichnungen

16 gewonnene Gestaltungswettbewerbe für Sonderpostwertzeichen / bis Herbst 2018 sind 36 Briefmarkenentwürfe realisiert worden

Schönste deutsche Briefmarke 2006 / Schönste deutsche Briefmarke 2009 / Schönste europäische Briefmarke 2009

Schönste Briefmarke der Welt 2010

 

Letzte Ausstellungen:

2018     Unterwegs, BIG gallery, Dortmund (G)

2018     Clouds, Galerie auf Zeit, Soest, (G)

2018     Grafik aus Dortmund (G)

2017     Mindscapes, Big gallery, Dortmund (G)

2017     True Colours, Bochumer Künstlerbund, Galerie13, Bochum (G)

2016     Rot, BIG gallery, Dortmund (G)

2016     60 / 70 Kunst in Kooperation, Baukunstarchiv NRW, Dortmund (G)

2016     Art-isotope, Galerie Schöber, Dortmund, (E)

2015     Das kleine Format, Blaues Haus,  Dießen am Ammersee (G)